Betreuung nach der Geburt

Die erste Zeit nach der Geburt Ihres Kindes ist etwas Besonderes. Eine Familie entsteht! In dieser sensiblen Zeit stehe ich Ihnen gerne als Nachsorgehebamme zur Seite.

Zu den Nachsorgeterminen besuche ich Sie und Ihre Familie zu Hause. Ich nehme mir ausreichend Zeit Ihre Fragen in Ruhe zu beantworten und berate Sie in der neuen anfänglich evtl. ungewohnten familiären Situation.

Mit einem wachsamen Auge achte ich, bei Ihnen als Frau, auf die Rückbildung der Gebärmutter sowie Wundheilung und unterstütze Sie beim Stillen.
Ebenso achte ich bei Ihrem Kind auf die Abheilung des Nabels, kontrolliere in regelmäßigen Abständen das Gewicht und beachte die allgemeine körperliche Entwicklung.

Stillen ist ein wunderbares und zugleich geniales Geschenk der Natur an Ihr Kind. Das Thema „Stillen“ und „Ernährung des Neugeborenen“ kann trotz allem viele Fragen und Unsicherheiten aufwerfen, die man im Rahmen der Wochenbettbetreuung in Ruhe besprechen kann.

Bei Fragen oder Problemen, wie z.B. wunde Brustwarzen, Abstillen oder Einführung von Beikost, haben Sie während der gesamten Stillzeit Anspruch auf Hilfe von Ihrer Hebamme. Auch wenn Ihr Kind mit der Flasche ernährt wird haben Sie bis zum 9. Lebensmonat Anspruch auf Hebammenhilfe.

Ihre Hebamme Annegret Kalunka
Annegret Kalunka
Weinbergstraße 8
61169 Friedberg

Tel.: 06031 / 696 80 08
Mail: direkt@hebamme-annegret.de